Schulleitung

Schulleiterin des Gymnasiums seit 1998/99 (außerdem: Schulleiterin des Schulverbunds):
Sonja Spohn, OStD´in i.K.
 Schulleiterin S. Spohn

Unterrichtsfächer: Deutsch, Geschichte,  Gemeinschaftskunde  

von 1981 - 1998 Lehrerin am Evang.  Heidehof-Gymnasium, seit 1.8.1998 Schulleiterin am Evangelischen  Mörike-Gymnasium Stuttgart.

 



S. Spohn: Lehrerin und Schulleiterin zu sein ist eine verantwortungsvolle und bereichernde Aufgabe, geprägt von  vielfältigen Begegnungen. Schüler und Schülerinnen zu begleiten und zu  unterstützen, sie zu fördern und zu fordern, damit sie das Leben  meistern in Verantwortung für sich und andere - das ist mein Anliegen  und eine Herausforderung.
Wunsch und Ziel ist eine ”Schule des  Lebens”, die sich auf der Grundlage ihrer christlichen Orientierung den  Anforderungen von Staat und Gesellschaft stellt und eine Schule, bei  deren Gestaltung und Entwicklung sich alle - LehrerInnen, SchülerInnen  und Eltern - verantwortlich und engagiert einbringen.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 Stellv. Schulleiter V. Störzinger

 

 

Stellv. Schulleiter des Gymnasiums:
V. Störzinger, OStD

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  











Schulleiterin der Realschule: 
Katina Braun, geb. Woschnitzok

Unterrichtsfächer: Deutsch, Geschichte und Politik (EWG/ Gemeinschaftskunde)

2009 bis 2016 Lehrerin an der Freien Evangelischen Schule in Stuttgart. Dort von 2013 bis 2016 Schulleitungsassistentin.

Seit dem Schuljahr 2016/2017 Schulleiterin der Evangelischen Mörike- Realschule

K. Braun: Als Schulleiterin der Evangelischen Mörike- Realschule ist es mir wichtig, gemeinsam mit den Schülern und deren Eltern, dem Kollegium und dem Schulleitungsteam unsere Schule zu gestalten und zu entwickeln. Dies geschieht an der Evangelischen Mörike-Realschule durch die Umsetzung des Bildungsplans, auf der Basis christlicher Erziehung sowie durch ein buntes, vielfältiges und kreatives Schulleben.

Hierbei wird jeder Schüler/ jede Schülerin persönlich gesehen und wertgeschätzt sowie gemäß seiner individuellen Entwicklung gefördert und begleitet, sodass er/ sie auf ein Leben in unserer Gesellschaft gut vorbereit ist und dort verantwortungsvoll und selbstständig handeln kann.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!