Hier abonnieren Sie die Informationen des Evang. Mörike-Gymnasiums und der Evang. Mörike-Realschule.

Login Kollegium

 

 

EMG und EMR



 

ShS aktuell:

Wegen des Konzeptionstags finden am Freitag 26.05. keine ShS-Kurse statt. Sie werden am Freitag 07.07. nachgeholt.


Realschullehrer mit den Fächern Technik, Sport, Chemie/Naturwissenschaften gesucht

Für das Schuljahr 2017/2018 benötigen wir noch einen Realschullehrer mit den Fächern Technik, Sport, Chemie/Naturwissenschaften!

Eine Bewerbung von Grund- und Hauptschullehrern ist auch möglich.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme – 0711/960230!


WIR suchen SIE

als neue/n Mitarbeiter/-in

 für unseren Hort am Evangelischen Mörike!

Unser Hort wird von 60 Kindern besucht und ist von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 16.30Uhr geöffnet. In den Schulferien ist der Hort geschlossen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter „s'mörle“ auf unserer Homepage – www.emgr-stuttgart.de!  Anstellung und Bezahlung erfolgen nach KAO (TVöD/SuE).

Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme und Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin ist Simone Smolka - 0711/9602320 -   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kirche im Nationalsozialismus - Auf den Spuren der deutschen Geschichte

Ein Bericht von Antonia Fleischhacker und Frieda Hantsch, Klasse 10b

Wir - die Klasse 10b - haben im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts verschiedene Exkursionen zum Thema „Nationalsozialismus“ unternommen. Die Stationen wurden jeweils von verschiedenen Gruppen vorbereitet.

Unser erster Ausflug ging in die Stuttgarter Synagoge. Dort haben wir eine Führung von einer sehr netten Frau bekommen. Sie erzählte uns von der Entstehung des Judentums und von jüdischen Festen. Zum Beispiel vom Schabbat: Er wird jeden Samstag gefeiert. ist der Ruhetag in der Woche und ist gleichzeitig der wichtigste Feiertag des Judentums.

 Außerdem gibt es die Bar/Bath Mizwa, sie ist vergleichbar mit der christlichen Konfirmation. Nach einem Jahr intensiven Religionsunterricht wird ein Fest gefeiert, bei dem man zum ersten Mal aus der Thora-Rolle lesen darf und somit in das Haus Gottes/Judentum aufgenommen wird.

Wir durften viele Gegenstände, die zur Religion des Judentums dazugehören, anschauen, unter anderem auch die Thora-Rolle.

Wir haben viele interessante Eindrücke an diesem Tag erhalten und danken der Stuttgarter Synagoge und Frau Georg, die dies ermöglicht hat.

In der darauffolgenden Woche hörten wir einen Vortrag von vier Mitschülern über die Stolpersteine und gingen anschließend zur Arminstraße 38 und 15. Dort befinden sich Stolpersteine von Opfern des Nationalsozialismus, für die unsere Schule eine Patenschaft übernommen hat. Wir erfuhren, dass in der Arminstraße 15 eine Mutter mit vier Kindern lebte, die alle zusammen 1941 nach Riga deportiert worden sind und dort ermordet wurden. In der Arminstraße 38 lebte Hermine Mayer, welche 1942 nach Theresienstadt deportiert und im gleichen Jahr noch ermordet wurde.

Anschließend wurden die Stolpersteine von uns noch geputzt.

Im Februar besuchten wir das Denkmal des Bischofs Theophil Wurm in der Silberburgstraße in  Stuttgart. Theophil Wurm war Pfarrer und Kritiker des NS-Regimes. Ab 1943 protestierte er öffentlich gegen die Judenverfolgung. Im Jahre 1945 wurde er zum ersten Ratsvorsitzenden der neugegründeten Evangelischen Kirche Deutschlands benannt (EKD).


London-Fahrt der Klassen 8

Wie jedes Jahr fährt man in der 8. Klasse nach England und kommt mit neuen Erlebnissen wieder zurück. Jede Klasse hatte für die Tage der Exkursion ein anderes Program, und man besuchte Musen wie das British Museum oder alte Burgen, wie den Tower of London in dem der größte Diamant auf der Welt zu sehen ist. An einem Tag waren wir mit der ganzen Stufe in Brighton, wo wir nochmal Freizeit bekommen haben und im Brighton Pier Spiele spielen oder am Strand sitzen konnten. Danach besuchten wir das Royal Pavillon und hatten auch nochmal Zeit Einkaufen zu gehen. Und schon war der Freitag da und damit auch der Tag an dem wir abreisen würden. Morgens verabschiedeten wir uns von unseren Gastfamilien und verbrachten den restlichen Tag noch in London. Um die Nachmittagszeit trafen wir die anderen Klassen in Greenwich und hatten dort nochmal Freizeit, bis wir mit einem Schnellboot Richtung Bus fuhren, um die Heimreise anzutreten.

Lisa Grossmann aus der 8aR 


Kirche anders erleben!

Am 9.5. besuchten wir mit unserem Religionskurs und Frau Georg ein Projekt in der Jugendkirche.

Gemeinsam mit Jugendpfarrer Matthias Rumm und der Künstlerin Weiny Fitui vom Kunstverein Wagenhalle setzten wir uns kreativ mit der Bedeutung des Kreuzes auseinander. Einerseits wird mit dem Symbol großes Leid assoziiert, anderseits gilt es als Zeichen des Friedens, der Hoffnung, des christlichen Glaubens. Diese Spannung künstlerisch darzustellen ("mathematisch" wie ein +, das bereichert und vereint), war eine interessante Herausforderung.

Der Gedanke kam auf, das Kreuz später im Raum der Stille aufzustellen.
Louise Pajot, Till Stetter, Clara Thomas ; J1


Informations- und Anmeldeschreiben des Elternbeirats zum Stuttgart-Lauf 2017

Elternbrief 1     Elternbrief 2 (7km-Lauf)


Anne Frank: Eine Geschichte für heute

Die Klasse 9aG besuchte am 4.4.17 eine Ausstellung
im Evangelischen Zentrum Bad-Cannstatt über das Leben der Anne Frank.
Das Projekt wurde auch in Kooperation mit den Evangelischen Mörike-Schulen ausgerichtet.
Kompetent führte Ruth Greiling, die sich ehrenamtlich als "peer guide" (Bildungsarbeit unter Gleichaltrigen) hatte schulen lassen, durch die Räume: Einmal eine ganz andere Art von GFS.
C. Georg

Der Newsletter VI wurde am 31.03. per Mail verschickt!

Hier kann er als .pdf heruntergeladen werden


Terminhinweise

Bitte beachten:

Am Mittwoch, 5.7.2017 wird eine Informationsveranstaltung für die Eltern der Klasse 9aR zum Thema Realschulprüfung 2018 stattfinden.

Hinweise aufgrund von Veränderungen:

Sporttag am Donnerstag, 20.7.2017
Hortausflug am Freitag, 30.6.2017 - ganztägig
Wegen der Sanierung des Festsaales wird der Abend der Künste verlegt auf den Beginn des nächsten Schuljahres. Sobald die Terminfindung erfolgt ist, werden wir Sie informieren!

Die Kreativen Tage finden dieses Schuljahr am Montag, 24.07. und am Dienstag, 25.07. statt. Die Formulare zur Einreichung von Projektangeboten sind ab sofort zu finden unter Aktuelles > Downloads: Kreative Tage 2017 oder hier: als .pdf (bitte als Ausdruck ins Fach von Hr. Steiner) oder als odt-Dokument (bitte als Ausdruck ins Fach oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Abgabefrist ist am 2. Juni 2017 (vor Pfingsten)!


GfS-Formulare für die Kursstufe (Abitur 2018): Meldung Übersicht (Auch zu finden unter Aktuelles > Downloads)


Save the Date!

EHEMALIGEN-TREFFEN am Samstag, dem 7.10.2017

von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr!


Neu als Download: Informationsschreiben der Schulleitung zur Sanierung (Februar 2017)


Dokumente für die Kursstufe zum Download:

Klausurenpläne zum zweiten Halbjahr für die Jahrgangsstufen J1 (neu 1.02.!) und J2

Meldung der Themen der mündlichen Abiturprüfung für Abiturientinnen und Abiturienten .docx .pdf

Merkhilfe Mathe Abitur (ab 2017)


Elterninformationen V verschickt. Hier downloaden! .pdf


Aktion Zeitungspate

Herr Antonino Zambito (Photo Bergmeister, Eberhardstraße 6, 70173 Stuttgart) hat die Zeitungspatenschaft der Stuttgarter Zeitung für ein weiteres Jahr verlängert.

Die Zeitung liegt in der Bibliothek aus und wird rege gelesen!

Wir danken herzlich!


Praktikumstermine im Schuljahr 2016/2017

Diakonisches Praktikum – Klassen 9 – Gymnasium
Montag, 24.4.2017 bis Freitag, 5.5.2017

Profil SE (Soziales Engagement) – Klasse 8 – Realschule
Montag, 29.5.2017 bis Freitag, 2.6.2017

BORS - Klasse 9 - Realschule
Montag, 28.11.2016 bis Freitag, 2.12.2016 - Betriebsbesichtigungen
Montag, 5.2.2017 bis Freitag, 10.2.2017 - Praktikum

BOP – Klassen 10 - Gymnasium
Montag, 24.4. bis Freitag, 5.5.2017 


Turmhahn 44 - Festschrift zum Jubiläum

  • Grußworte
  • Rückblicke
  • Überblicke
  • Einblicke
  • Beiträge aus dem Seminarkurs "175"
    Link zum Inhaltsverzeichnis 

132 Seiten, Preis: € 10,00 (+ € 2,00 Versandkosten)

Bestellung möglich unter Tel. 0711/960230 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neue Gebührenordnung ab 01.08.2016

Elternbrief   Gebührenordnung


Info-Brief Nr. 22 der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart

Im Info-Brief Nr. 22 vom Januar 2015 informiert die Evangelische Schulstiftung unter anderem über die veränderte Schulordnung, die ab 1. Januar 2015 in Kraft tritt. 

Die neue Schulordnung ist unter www.evangelische-schulstiftung-stuttgart.de beim Menüpunkt „Die Schulstiftung“ zu finden. Wer will, bekommt auf Anfrage gern einen Ausdruck zugeschickt.


Köche und Köchinnen gesucht!!!

Damit das tägliche Mittagessen im Schülerhaus fortgeführt werden kann, sucht das Schülerhaus dringend Köche und Köchinnen. Unser Kochkalender weist noch viele unbesetzte Termine auf. Das bedeutet, dass das tägliche Mittagessen zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesichert ist.

Wir würden uns sehr über eine Verstärkung der Kochteams freuen. Selbstverständlich können Sie mit erfahrenen Kochteams zusammen arbeiten, oder selbst ein neues Kochteam bilden. Auch unerfahrene Köche und Köchinnen sind bei uns willkommen und werden von uns betreut.

Gerne dürfen bei uns auch Väter, Großeltern, Onkel und Tanten mit kochen.

Im Schülerhaus erreichen Sie uns Montag – Freitag von 10.00 Uhr bis 16.30Uhr, Tel. 0711-649 34 81 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Schülerhausteam                   und der Vorstand


Sozialfonds der Schulstiftung: Anschieben und mitziehen

Mittel der Landeskirchenstiftung und Spenden von Ehemaligen machen es möglich, 18 Schülerinnen und Schülern das Schulgeld zu erlassen. Weitere Infos auf den Seiten der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart: Link..